Einige Worte über michFoto Christoph Werner

Schon seitdem ich ein Kind war, beschäftigte ich mich intensiv mit Zeichnen und Malen. Später hat mit dem ersten Computer das Digitalzeitalter auch in mein Kinderzimmer gefunden, und ich begann, mich für Computergrafik zu interessieren.

Meinen ersten Rechner bekam ich 1985, es war ein ATARI STM und später folgten diverse Commodore AMIGA Geräte, um letztlich bei einem PC zu landen.

Die alten Hasen unter Ihnen werden sich jetzt eventuell fragen, wo in dieser Laufbahn der Apple Macintosh geblieben ist? Doch da muss ich passen. Auch wenn ein MAC heutzutage immer noch mehr oder weniger direkt mit Grafik in Zusammenhang gebracht wird, so fand ein solches Gerät bisher noch nicht in mein Büro.

Da es aber, wie immer, nicht auf das Werkzeug, sondern auf Denjenigen ankommt, der es benutzt, kann ich also auch mit einem modernen PC all das verwirklichen, was mir in den Sinn kommt.

Meine berufliche Laufbahn begann in der Computerspielebranche. Ich bin eigentlich ausgebildeter Elektrotechnischer Assistent. So ein Beruf hat ohne Zweifel wenig mit Grafik zu tun, aber mein zeichnerisches Talent brachte mir 1992 den ersten Job als Grafiker in einer kleinen Bochumer Computerspiele-Schmiede ein. Denn mein Herz schlug schon immer für Illustration und Grafik.

In den Jahren 1993 bis 1997 arbeitete ich dann bei Blue Byte Software. In dieser Zeit entstanden durch meine Hand die Grafiken zu den bekannten Titeln „Die Siedler“ Teil 1 und 2. Später gestaltete ich diverse andere Computerspiel-Titel mit.

Nach der Zeit bei Blue Byte war ich freiberuflich tätig. Im Mai 1999 bekam ich die Chance für eine Stelle als Art Director bei Ascaron Software. Ich nahm das Angebot an und leitete dort die Grafikabteilung bis Ende 2001.

Anfang 2002 gründete ich mit drei weiteren Gesellschaftern die Firma TASK four. Neben klassischen Multimedia-Anwendungen und Websites entstanden damals einige Casual Spiele, zu Einigen schrieb ich auch die Konzepte.

Seit der Auflösung unserer Gesellschaft im Oktober 2003 bin ich wieder freiberuflich tätig. Meine Erfahrung und ein zuverlässiges kleines Netzwerk erlaubt mir auch mittlere oder größere grafische Projekte anzunehmen. Zudem spreche ich mit Begeisterung Video-Tutorials zu kreativen Themen und Grafikprogrammen.

Diese und andere gestalterische Tätigkeiten heben mich von der reinen Grafikerstellung ab. Einen Auszug meiner professionellen Referenzen finden Sie auf dieser Website.

Danke für Ihr Interesse
Christoph Werner

Anfrage-Formular

Haben Sie Fragen? Mit diesem Formular können Sie mich kontaktieren:

* Erforderliche Felder

Kommentare sind geschlossen