Hint: Pinsel-Fehler mit Wacom-Tablet in Photoshop

Kennt Ihr das Problem?

Man malt fröhlich Punkte mit seinem Lieblings-Pinsel in Photoshop, aber auf einmal erscheinen sie viel zu groß. Unregelmäßig werden Punkte mit voller Druckstärke gemalt. – Hier die Lösung!

hints_2D002

Stift erreicht beim Malen von Punkten unregelmäßig eine Druckstärke von 100%.

Ich habe lange untersucht, woran das liegen kann. Aber Ihr braucht das nicht. Denn die Lösung ist ganz einfach und hat auch nichts mit den Pinsel-Einstellungen von Photoshop zu tun. Denn das hätte es ja auch sein können. Wie so viele andere Möglichkeiten.

Die Lösung ist ganz einfach!

  1. Ihr öffnet die Wacom Tablett-Eigenschaften.
  2. Dort wechselt ihr im Tab “Stift” in den Bereich “Doppelabstand der Stiftspitze”.
  3. Nun stellt ihr die Skala für den Doppelklickabstand auf “Aus”.

hints_2D003b

Das war es auch schon. Nun sollte Eurer Stift wieder zuverlässig Punkte malen und die “Dalmatiner-Karikatur” kann endlich fertig werden. Ihr müsst Euch auch keine Sorgen um den Doppelklick mit dem Stift machen, denn Dieser sollte weiterhin funktionieren.

International readers:

If you need more infos how to avoid the brush dots problem when using wacom tablets, drop me a comment here. But I think, the screens above helps you to solve it. Even if my manual is in german.

Christoph Werner

Christoph Werner creates cg graphics since 1991. Today he works freelance as a CG Artist, Art Director and Tutor.

Kommentare sind geschlossen.